Computer

/ Kursdetails

Am Ende siegt das Wort - Besuch der neuen Synagoge Mainz

Ein eindringlicher Blick auf das Leben einer heutigen jüdischen Großstadtgemeinde und ein beeindruckendes Jahrhundertbauwerk - entdecken Sie die nach dem Entwurf von Architekt Manuel Herz errichtete Synagoge. Fünf hebräische Buchstaben verleihen diesem Gotteshaus seine Silhouette und bezeichnen das Wort "Kedushah", das auf Deutsch "segnen" oder "heilig" bedeutet. Die Synagoge beinhaltet einen Festsaal, eine koschere Küche, den Clubraum, Kindergarten, Schulraum, einen Sozialdienst, Gemeindebüros, die Bibliothek, mehrere Sitzungszimmer und Wohnungen. Die jüdische Gemeinde in Mainz bietet ein reges kulturelles Programm, das auch Nichtjuden offensteht. Treff: 14.30 Uhr vor dem Hauptausgang des Mainzer Hauptbahnhofes oder 14.50 Uhr auf dem Synagogenplatz (Ecke Hindenburgstraße/Josefsstraße).

Status: Plätze frei

Kursnr.: 182 FAH 15

Beginn: Do., 22.11.2018, 14:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Mainz, Haupteingang Hauptbahnhof

Gebühr: 7,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
22.11.2018
Uhrzeit
14:30 - 16:30 Uhr
Ort
Mainz, Haupteingang Hauptbahnhof




Den Suchbegriff eingeben und einfach Enter drücken.