Computer

/ Kursdetails

Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann und Cassirer - Ausstellungsbesuch in Mainz

Kunstgenuss und eine exklusive Kunstführung in Mainz: Das zentrale Thema der Ausstellung im Landesmuseum ist der künstlerische Austausch von Max Slevogt mit seinen Malerkollegen, den sog. "Deutschen Impressionisten". Ein vor kurzem aus Privatbesitz aufgetauchtes und bisher der Forschung unbekanntes Gemälde - "Skizze mit Flagge" (1908) von Max Slevogt steht im Mittelpunkt der Schau. Es zeigt den Strand von Noordwijk in Holland, den der Künstler nur einen Sommer lang besucht. Max Slevogt verbringt dort auf Einladung von Paul Cassirer und seiner Frau Tilla Durieux den Juni/Juli 1908. Diese besitzen dort ein Strandhaus mitten in den Dünen. Die Ausstellung zeigt mit zahlreichen Leihgaben aus bedeutenden Museen einen bisher kaum beachteten Aspekt im Werk Slevogts, der in erster Linie durch seine pfälzischen Landschaften bekannt geworden ist. Eine gemeinsame Einkehr im Museumscafé nach der eineinhalbstündigen Kunstführung ist vorgesehen. Gebühr inklusive Eintritt und Museumsführung, Tagesreisebegleitung ab/bis Mz-Hauptbahnhof.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 182 FAH 03

Beginn: Di., 30.10.2018, 17:45 - 19:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Hauptbahnhof Mainz, vor dem Haupteingang

Gebühr: 16,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
30.10.2018
Uhrzeit
17:45 - 19:45 Uhr
Ort
Hauptbahnhof Mainz, vor dem Haupteingang




Den Suchbegriff eingeben und einfach Enter drücken.