Kinder und Jugendliche

Kinder und Familien / Kursdetails

Kinderprogramm um die Ausstellung: Geflohen. Vertrieben. Angekommen?!Tanztheater "Der Mond und das Boot" Unsere Guten-Morgen-Geschichte über das Wünschen, den Aufbruch, die Begegnung und das Kennenlernen für Menschen ab 3 Jahren.

Jeder von uns, egal ob groß oder klein, träumt sich gerne an andere Orte - Sehnsuchtsorte.
Meist ist es gerade die Unerreichbarkeit, die diese Orte so besonders macht. Kleine (ab 3 Jahre) und große Menschen sind zum Mitträumen herzlich eingeladen.
In diesem poetischen Tanzgedicht träumt ein kleines Boot davon, einmal zum Mond fahren zu können. Auf seiner nächtlichen Reise begegnet das Boot einem Fisch, einem Wal und einem Pelikan. Sie alle tanzen auf den Wellen und singen dem Mond ein Lied. Doch erreichen können sie den schönen Mond nie. Erst als die Sterne auftauchen und den Mond im Morgengrauen mit nach unten geleiten, gibt er dem kleinen Schiff einen Kuss. Es wiegt in den Wellen und träumt sich ins Paradies.
"Der Mond und das Boot" von Roberto Frabetti und Bruno Cappagli mit Musik von Bruno Cappagli und Riccardo Tesi. Dauer: ca. 40 Minuten.
Spiel: Birgit Reibel und Regie: Carola Moritz.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201 KIZ 18

Beginn: Do., 19.03.2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Katholische Kirchengemeinde St.Klara, Graf-von-Galen-Str3

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Katholische Kirchengemeinde St.Klara, Graf-von-Galen-Str3




Den Suchbegriff eingeben und einfach Enter drücken.