Literatur und Philosophie

Dada Peng liest: Vom Leben und Sterben. Scheiß aufs Schicksal.

Dada Peng, Jahrgang 1974, heißt eigentlich Mirko Klos und ist nicht nur Sänger und Songwriter, sondern auch Buchautor. Schwere Themen wie Tod, Glaube, Schicksal und Krankheit behandelt er unvoreingenommen und mit Humor. Mit dem Schreiben hat Dada Peng den Tod naher Angehöriger verarbeitet. Der Tod ist für ihn ein Übergang. Wohin er führt, wisse er nicht, finde er auch nicht wichtig.
Dada Peng hat Film- und Fernsehwissenschaften und Anglistik studiert, lebte in den USA und bereiste die Welt. Seine künstlerische Karriere begann er als Tänzer an der Dortmunder Oper. Er war viele Jahre ehrenamtlich in einem Hospiz tätig und engagiert sich seitdem in der Hospizbewegung. Mit seiner Lesung werden die Themen Leben und Sterben mal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Dada Peng ist ein Mensch, der viele Facetten in sich vereint und die Zuhörer auf besondere Weise zum Nachdenken anregt. Lassen Sie sich überraschen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 192 LIT 50

Beginn: Fr., 15.11.2019, 18:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Stadtteilbibliothek Klarenthal, Geschwister-Scholl-Str. 10

Gebühr: 7,00 € (inkl. MwSt.)

Stadtteilbibliothek Klarenthal Fitmacherclub
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Fitmacherclub, Stadtteilbibliothek Klarenthal, Geschwister-Scholl-Str. 10




Den Suchbegriff eingeben und einfach Enter drücken.